G3 - Synapse Carbon 101

Bei der Leichtigkeit des Synapse hat man anfangs schon Zweifel, ob das geringe Gewicht nicht das Fahrverhalten beeinträchigen könnte, aber nach den ersten Fahrten ist man über alle Zweifel erhaben. Solange der Untergrund weich ist, funktioniert der Synapse überall gut. Speziell in frischem Neuschnee hat man ein unglaublich geschmeidiges Fahrgefühl, und jede Spielart gelingt mühelos. Harte Bedingungen mag der Synapse allerdings gar nicht. Hier fehlt es etwas an Rückhalt, und er wird unberechenbar und unruhig.

Unser Fazit: Sehr verspielter und unglaublich leichter Tourer für weiche Bedingungen.

Meinungen der Tester:
- sehr verspielt und einfach zu bedienen bei weichen Bedingungen
- dynamisches Fahrverhalten abseits der Pisten
- für Tourengeher, die einen verspielten Ski für weiche Bedingungen suchen
- kommt in verspurtem und harten Bedingungen schnell an seine Grenzen

Maße:
Längen: 165, 170, 175, 180, 185, cm
Shape: 130 – 101 – 118 mm
Radius: ?
Gewicht: 1,31 kg/Ski

Gelesen 918 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online