G3 - Boundary

Der neue Boundary von G3 soll sowohl Fahrer ansprechen, die gerne im Skigebiet unterwegs sind, als auch Tourenfans, die auf Leichtfüßigkeit schwören. Auf der Piste macht der Boundary für einen Ski in dieser Gewichtsklasse extrem viel Spaß. Das relativ hart abgestimmte Tail gibt sehr viel Stabilität bei schnellen Schwüngen, auch auf hartem Untergrund. Manche Tester waren erstaunt, wie viel Speed dieser Ski verträgt, ohne unkontrolliert zu werden. Der starke Rocker hilft bei der mühelosen Schwungeinleitung, flattert aber kaum bei schneller Gangart. Besonders hervorzuheben ist, wie kurz dieser Ski in schwierigen Bedingungen geschwungen werden kann. Klar verlangt die etwas spezielle Tailabstimmung einen guten Fahrer, aber mit dem richtigen Fahrerinput ist der Einsatzbereich des Boundary wirklich groß.

Unser Fazit: Toller Allrounder für gute Skifahrer. Mit dem richtigen Piloten macht der Boundary von Piste bis Tour wirklich überall eine gute Figur.

Meinungen der Tester:
- fühlt sich sehr wohl bei mittleren und kurzen Radien
- kann aggressiv gefahren werden
- toller Grip
- leicht genug für Toureneinsätze
- ein Ski für jeden Tag

Maße:
Längen: 171, 178, 185, 192 cm
Shape: 129 – 100 – 117 mm
Radius: 19-25 m
Gewicht: 1,62 kg/Ski

Gelesen 999 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online