Amplid - Multiplayer

Das mühelose und unkomplizierte Fahrverhalten der Amplid Modelle setzt sich auch beim Multiplayer fort. Mit etwas mehr Breite bietet dieser Ski mehr Surffeeling im frischen Schnee als Rockwell und Alter Ego. Durch den starken Doppelrocker dreht der Multiplayer bereits bei geringstem Input und schreit förmlich nach Fakie-Fahrten, Spielereien und Sprüngen. Auch dieses Amplid-Modell funktioniert am besten bei gemäßigtem Tempo, somit kommen auch hier Freerideanfänger und Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

Unser Fazit: Ein weiterer Sorglosallrounder aus der Amplid Schmiede mit mehr Surffeeling im Powder und verspieltem Rocker Twin Tip.

Meinungen der Tester:
- sehr wendig
- Schwungauslösung ohne Kraftaufwand
- gut für Einsteiger, die ihre ersten Geländeerfahrungen machen, aber auch für Fortgeschrittene
- sehr verspielt

Maße:
Längen: 176, 184 cm
Shape: 135 – 108 – 127 mm
Radius: 16, 17 m

Gelesen 1112 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online