Rossignol - Experience 84 CA open

Wen es noch mehr auf die Piste zieht und wer wirklich nur ganz selten Lust auf Gelände hat, für den sollte der Experience 84 die erste Wahl sein. Bei unserem Test zumindest hatten wir keinen anderen Ski dabei, der uns auf der Piste so überzeugt hat. Ihr könnt es mit dem 84er mächtig knattern lassen, er hält die Spur. Ihr könnt aber auch einfach nur kurzschwingen, macht der 84er nämlich auch locker mit. Auf einer flachen, griffigen piste rockt der Experience 84 ab wie kein Zweiter.

Unser Fazit: Wenn es euch im Herbst auf die Gletscher zieht, wo ihr fast nur pistenmäßig unterwegs seid oder ihr im Winter zu einer Zeit unterwegs seid, wo offpiste-Fahren aufgrund der Schneelage nicht möglich ist, packt den Experience 84 ein. Ihr werdet mit ihm auf der Piste riesengroßen Spaß haben.


Meinungen der Tester

  • agil und prägnant in kurzen Radien
  • der beste Pistenski im Test
  • ein Ski, der Fahren wie auf Schienen ermöglicht und dabei jederzeit eine klare Rückmeldung gibt
  • saucooler Ski
  • sehr guter Pistenski für hohes Tempo
  • für Newcomer genauso wie für Könner
  • wer gerne carvt, schnell oder langsam fahren möchte im Kurzschwung oder bei langgezogenen Schwüngen, der kommt an diesem Ski einfach nicht vorbei
  • wer Spaß auf der Piste will und es liebt, mit hoher Geschwindigkeit und super Kontrolle zu fahren, wird den Ski lieben


Daten

  • Längen: 146, 154, 162, 170, 178, 186 cm
  • Taillierung: 133–84–120 mm
  • Radius: 16 m
Gelesen 2457 mal
Artikel bewerten
(1 Stimme)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online