4Front - Hoji

Der Hoji ist ein Alleskönner der feinsten Sorte.
Onpiste, offpiste - es gibt nichts, wo sich der Hoji nicht zuhause fühlt und eine beeindruckende Performance abliefert. Er ist ein Ski für die fetten Lines und leicht genug, um schnell mit seinem Fahrer beim Tourengehen die Gipfel zu erklimmen. Durch seine schmale Mittelbreite ist er im Vergleich zum Vorjahr tourenfähiger geworden. Stark ist vor allem, wie wendig er ist. Trotz 112 mm unter dem Fuß ist im Vergleich zu einem schmaleren Ski kaum ein Mehr an Kraftaufwand nötig, um den Hoji sicher und kontrolliert vom Gipfel zum Tal zu manövrieren. Natürlich ist er ein Ski für Könner, für Experten. Aber selbst Newcomer, die ihre ersten Versuche im Gelände unternehmen möchten, werden mit dem Hoji ihre Freude haben.

Unser Fazit: Ein Ski für alle mit Drang zum Gelände - vom Fortgeschrittenen bis zum Könner.


Meinungen unserer Tester

  • ein super Ski
  • abseits im tiefen Schnee macht der Ski einfach Spaß
  • im Gelände bügelt er alles platt, aber auch auf der Piste leichtfüßig
  • leicht zu fahrender Offpiste-Ski
  • stabil genug für hohes Tempo
  • offpiste genial zu fahren
  • sobald er seine Instruktionen erhalten hat, ist er lieb und brav
  • für Freaks, die es in den Powder zieht
  • guter Offpiste-Ski, der auch auf der Piste geht


Daten

  • Längen: 179, 187, 195 cm
  • Taillierung: 130–112–121 mm (187)
  • Radius: 30 m (187)

 

Gelesen 1611 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mehr in dieser Kategorie: « 4Front - Gaucho 4Front - Yle »

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online