Unser Skitest ist für uns immer der Höhepunkt der Saison. 
Es stehen unzählige neue Paar Ski bereit, die vorher noch niemand unter den Füßen gehabt hat. Es sind jedes Mal unglaublich nette Leute dabei, die zudem noch mächtig gut Telemark fahren. Und die Bedingungen auf dem Hintertuxer Gletscher sind Jahr für Jahr wie gemacht für unseren Test mit einem fetten Mix aus feinem Schnee und Sonne. 
Die Vorhersage passte. Die Sonne kam wirklich heraus. Okay, nicht am Tuxer Fernerhaus, wo unser Teststation ist. Dafür aber ein paar Meter höher, oben an der gefrorenen Wand und am Olperer. Und so war heute natürlich ein bisschen Offpiste-, aber auch mal ein bisschen Speed-Fahren angesagt. Und das hat auch mal richtig Spaß gemacht.
Schnee im Mai? Es ist das normalste der Welt. Zumindest wenn wir von Telemarkfriends in Hintertux unseren Skitest machen. An unserem zweiten Testtag hat es mal wieder mächtig geschneit, so wie in den Jahren vorher auch immer, wenn wir am Tuxer Fernerhaus unsere Teststation aufgebaut haben.
Irgendetwas mit den Uhren in Hintertux kann nicht stimmen. Denn wir waren kaum zu unserm Test angekommen, hatten gerade das ganze Material hoch zum Tuxer Fernerhaus gebracht, da war der Tag wenig spät er auch schon wieder vorbei. Wahnsinn. Aber ein klares Zeichen, dass es ein über aus gelungener und kurzweiliger erster Skitestag war.

Wir haben für unseren Skitest jetzt alle nötigen Infos zusammen. Wir werden wieder in Hintertux testen.  Und werden wieder über Christi Himmelfahrt unterwegs sein. Also vom 13. bis 17. Mai. Und wir wohnen wieder im schönen Hotel Kössler. Wer hat Lust, wieder dabei zu sein?

Ist es nicht ein tolles Gefühl, mit den eigenen Händen etwas zu bauen und dann das stolze Ergebnis zu sehen? Mit Hightech-Materialen und etwas Geschick können Schneebegeisterte in einer urigen Werkstatt in Farchant bei Garmisch dieses Gefühl erleben und ihren Traum-Ski selbst bauen.

Wir vom telemarkfriends-Team haben schon eine Menge Skitests organisiert. Genau genommen war es bislang elfmal, dass wir die neuesten Modelle intensivst unter die Lupe genommen und mit Blick darauf gecheckt haben, wie gut - oder schlecht - sie mit Telemarkbindungen funktionieren. Doch was wir im Mai 2014 in Hintertux - dank der großartigen Unterstützung der Hintertuxer Bergbahnen, des Tourismusverbandes Tux-Finkenberg und des Hotels Kössler - hoch oben auf dem Gletscher erlebt haben, hat alles bisher Erlebte in Sachen Skitest in den Schatten gestellt.
Das war es dann mit der zwölften Auflage unseres Skitests. Wir hatten vier spannende Testtage mit wechselhaften Bedingungen, mit vielen interessanten Ski und mit vielen guten Testern, die uns bei der Bewertung der Ski toll unterstützt haben.
Das Daumendrücken hat geholfen. Am dritten Testtag hat sich die Sonne endlich blicken lassen. Zwar nur am Morgen, aber immerhin.
Zack - und da ist er schon wieder vorbei. Unser zweiter Tag beim Skitest war wieder sehr spannend, auch wenn das Wetter nicht unbedingt perfekt mitgespielt hatte.
Seite 1 von 17

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 374 Gäste und keine Mitglieder online