Dienstag, 01 Dezember 2015 13:28

Etwas Wichtiges in eigener Sache Empfehlung

geschrieben von 
Liebe User unserer Seite,

15 Jahre lang haben wir die Webseite „telemarkfriends" betrieben, waren jeden Winter auf Festivals unterwegs, haben Interviews mit Leuten aus der Szene geführt, haben bei den Firmen nach News nachgefragt, haben euch die Material-Neuerungen vorgestellt, haben einmal im Jahr einen Telemark-Skitest organisiert und haben Fahrten veranstaltet. Doch jetzt wollen wir ein bisschen kürzer treten und ein paar Dinge anders gestalten.

Angefangen haben wir im Jahr 2000 mit der Webseite www.powder-works.com. Nach einem Jahr haben wir dann den Namen gewechselt und die Seite www.telemarkfriends.com ins Netz gestellt und euch jeden Winter mit rund 50 Geschichten über die Telemarkszene informiert. Wir haben die Seite mit viel Enthusiasmus und Herzblut betrieben. Weil wir da einfach Bock drauf hatten. Weil wir ein klasse Team waren (und auch immer noch sind). Weil es viele Sachen gab, über die man berichten konnte und die es auch wert waren, vorgestellt zu werden. Weil der Markt immer viele neue Sachen hergab. Und auch, weil wir von den User viele, viele positive Feedbacks bekommen haben.

Doch im Laufe der Jahre ist alles leider weniger geworden. Die Unterstützung durch die Firmen ist kleiner geworden (große Ausnahme sind die Skifirmem Rossignol und Dynastar, die unsere Arbeit auf eine ehrliche, offene, und für beide Seiten fruchtbare Weise begleitet und unterstützt haben), die Nutzerzahlen unserer Seite haben sich verringert – und im Laufe der Jahre sind auch wir ein wenig amtsmüde geworden.

Daher wird unsere Webseite www.telemarkfriends.com ab dem 1. Januar 2016 in der jetzigen Form nicht mehr geben. Ihr werdet die Seite weiter im Netz finden, aber sie wird von uns nicht mehr in der bislang üblichen Art mit News oder neuen Berichten gefüttert. Natürlich wollen wir die Seite sie im Netz lassen, weil sie einfach so reichhaltig an Infos, Geschichten, Interviews und irgendwie auch Erinnerungen ist, so dass man dann immer noch durchstöbern kann. Und es wird auch weiter neue Berichte geben. Aber eben nicht mehr so viele, und demnächst in Form eines Blogs, wenn es eben etwas richtig Interessantes, etwas Neues gibt. Die jeweiligen Ankündigen oder auch kürzeren Berichte wird es über unsere Seite bei Facebook geben: https://www.facebook.com/telemarkfriendscom-137039883007993/timeline/

Und wir werden natürlich auch nicht von der Bildfläche verschwinden, sondern im Winter auch noch mächtig viel mit freier Ferse unterwegs sein - bei Festivals oder sonst wo im Powder.

Euer telemarkfriends-Team

Gelesen 2608 mal
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 181 Gäste und keine Mitglieder online