Moment - Death Wish

Okay, der Name ist wirklich gewöhnungsbedürftig und vielleicht auch nicht jedermanns Sache. Aber dafür kann der Ski jedermanns Sache sein. Denn er ist sehr spielerisch zu fahren, dreht mit seinem Doppelrocker ungemein leicht und ist ein Spaßgerät, mit dem man offpiste, onpiste und im Park jede Menge Blödsinn anstellen kann. Aber auch Anfänger und Fortgeschrittene werden mit dem - ich mag den Namen kaum schreiben - Death Wish viel Freude haben. Denn aufgrund seiner Drehfreudigkeit macht er das Lernen von Schwüngen sehr einfach.

Unser Fazit:
Kein Ski zum Brettern, aber zum Spielen, zum Spaß haben, zum Tricksen, zum Springen, zum stressfreien Off-Piste-Fahren.

Meinungen der Tester:
- geländegängiger Allrounder
- Offpiste sehr einfach
- sehr drehfreudig, sehr spielerisch zu fahren
- Shape braucht etwas Gewöhnung

Maße:
(Testlänge 184 cm)
Längen: 174, 184, 190 cm
Shape: 138-112-129 (184 cm)
Radius: 25 m

Gelesen 2057 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)