Freeman Sports - Weltenbummler

Nimmt man den Weltenbummler das erste Mal in die Hand, fallen sofort das sehr geringe Gewicht und das edle Holzdesign auf. Freeman Sports baut Custom-Ski in höchster Qualität und für alle Ansprüche. Der Weltenbummler fühlt sich, wie der Name schon sagt, eigentlich überall wohl und macht in jedem Gelände seine Sache gut. Trotz der straffen Abstimmung lassen sich Schwünge sehr einfach einleiten, und auch auf sehr hartem Untergrund hat man mit dem Freeman genügend Halt. Bei viel Speed wird die Fahrt etwas unruhig, was allerdings mit mehr Skilänge und etwas weiter nach hinten versetzter Bindungsposition verbessert werden kann. Das geringe Gewicht und die gute Allroundtauglichkeit machen ihn auch sehr tourentauglich.

Fazit:

Ein sehr individueller und edler All Mountain-Twin-Tip für Custom-Fans mit dem nötigen Kleingeld.

Meinungen der Tester:

  • allroundtauglich
  • guter Grip, hält gut auf der Kante
  • sehr leicht
  • sportliche Abstimmung
  • will gefahren werden
  • zu weit vorne montiert
  • der Ski wirkt sehr agil und ist ein optimales "Spielzeug" auf und neben der Piste, solange es nicht den fetten Powder hat
  • selbst im schweren Schnee erstaunlich leicht zu fahren
  • einer meiner Favoriten, der fast alles kann
  • fand den Ski eher durchschnittlich, funktioniert gut, aber nichts besonderes
  • vom Anfänger bis zum Freak, für jeden geeignet

Maße:
Längen: 181 cm
Breite: 133/95/126mm
Radius: 18,5 m
Gewicht: k.A

Gelesen 1616 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online