Faction - Agent 100

Auf dem Papier hat man den Eindruck, der Agent 100 wäre nur das breitere Pendant zum Agent 90.  Auf der Piste ist der Unterschied aber weitaus größer. Dieses Modell ist mit einem sehr harten Tail ausgestattet und macht das Driften des Skis sehr anstrengend. Am besten funktioniert der Agent 100 bei Speed und großen Radien. Sobald man versucht, durch leichtes Driften Tempo rauszunehmen, hakt das Tail, und man fühlt sich unkontrolliert. Will man halbwegs gemütlich cruisen, muss man mit viel Vorlage fahren, somit kann das Tail leichter ausbrechen. Auf die Dauer wird das allerdings sehr anstrengend, und man muss seinen Fahrstil komplett umstellen.

Fazit:
Ein sehr spezieller Ski für gute Telemarker, die ein hartes Tail und viel Speed bevorzugen.

Meinungen der Tester
:
  • braucht Vorlage
  • Driften nur sehr schwer möglich, weil kein runder Flex
  • eigenartige Abstimmung
  • hartes Tail hakt
  • sehr gewöhnungsbedürftig
  • sehr stabiler Ski bei großen Radien, liegt wie ein Brett
  • kurze Radien sind nur mit viel Kraft zu fahren

Maße:
Längen:  169, 174, 179, 186 cm
Breite: 126/92/116mm
Radius: 20m
Gewicht:  k.A

Gelesen 1963 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online