22 Designs Vice

Die Vice ist das neue Aushängeschild in Sachen Fahrperformance bei 75-mm- Bindungen. Der Zug baut sich sehr gleichmäßig auf, und man spürt eigentlich keine Totpunkte. Durch den eingebauten Drei-Grad-Keil beginnt die Kraftübertragung auf den Ski weitaus früher, was extrem schnelle und präzise Kantenwechsel ermöglicht.  Auch die Seitenstabilität ist wirklich toll, und man spürt kaum Spiel oder ein seitliches Flexen der Bindung. Die Vice nimmt einem einiges an Arbeit ab, und somit ist sie auch erste Wahl für extrem breite und schwierig zu fahrende Skimodelle.
Wer den Zug der Bindung noch erhöhen will und mit den drei Einstellmöglichkeiten nicht auskommt, kann noch auf die goldenen Zugfedern zurückgreifen. Dann erwartet einen ein wirklich brutaler Flex, der anfangs wirklich gewöhnungsbedürftig ist. Mit der Performance der goldenen Feder kommt sicher nicht jeder zurecht, aber Rennfahrer und Fans des ultimativ straffen Zuges auf jeden Fall.
Durch drei verschiedene Anlenkpunkte kann der Zug der Bindung erhöht oder verringert werden. Die Verstellung funktioniert problemlos mit einem Schraubenzieher oder der Skistockspitze.

Fazit: Die momentan sicherlich aktivste, robusteste und gleichmäßigste 75-mm-Bindung auf dem Markt.

Größen: S, L
Federn: silber (Allround), gold (extrem starker Zug)
Steighilfen: 2 verschiedene Höhen
Gewicht: 1400g (L)
Gelesen 4879 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 270 Gäste und keine Mitglieder online