Die deutsche Equipe hat einen dritten Platz regelrecht gefeiert. Johanna Holzmann, Jonas Schmid und Tobias Müller waren auf der Piste für Deutschland unterwegs und lieferten sich packende Duelle gegen die besten Athleten der anderen Nationen. 

Perfekter Auftakt bei der Telemark-Weltmeisterschaft in Steamboat (USA) für das deutsche Telemarlteam. Tobias Müller sicherte sich den Titel im Sprint, und Johanna Holzmann gewann bei den Juniorinnen WM-Gold und verteidigte den Titel zum vierten Mal in Folge.
In Steamboat Springs, Colorado, kämpfen vom 23. bis zum 27.02. die besten Telemarker der Welt um WM-Medaillen. Die DSV Piloten sind bereits in den USA angekommen und bereiten sich auf das Highlight der Saison vor. Die deutschen Athleten zählen hierbei zu den Favoriten. Es werden spannende und harte Wettkämpfe für die Telemarker.

Im Süden nichts Neues!

Die ISPO 2015 kann man in Anlehnung an den Klassiker der deutschen Literatur mit der Überschrift „ Im Süden nichts Neues!“ am besten beschreiben.

Nach den Rennen in Slowenien ging es für den Weltcupzirkus nach Rauris bei Zell am See weiter. Dort stand neben einem Telemark Sprint auch der erste Classic Wettbewerb der Saison auf dem Programm.

Wir sind voll. Komplett ausgebucht. Nichts geht mehr. Unser Freeride-Camp in Sulden am Ortler ist auf große Resonanz gestoßen. Im Handumdrehen waren alle Plätze ausgebucht.

Nimm an der G3 Backcountry Umfrage teil und gewinne tolle Preise!

Nach einer längeren Verletzungspause ist der junge Moritz Hamberger aus dem deutschen Telemark Team am Oberjoch wieder ins Weltcup-Geschehen zurückgekehrt. Wir haben mit dem Laupheimer aus der Nähe von Ulm mal über seine Ziele und Erwartungen gesprochen.
Unsere Freunde aus dem Erzgebirge haben zu ihrem Event Ende Februar wie immer ein cooles T-Shirt auf den Markt gebracht. Dieses lässt sich vor Ort kaufen. Wer aber so lange nicht warten will oder nicht zum Camp kommt, kann es jetzt auch online bestellen.
Der zweite Telemark Sprint im slowenischen Golte präsentierte sich ähnlich wie der erste. Die Piste unverändert in einem guten, harten Zustand, der Kreisel wurde am Vorabend noch optimiert. Einzig leichter Nebel trübte den Tag ein wenig, doch davon ließen sich die Läufer nicht beirren.

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online