Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon?

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 15 Feb 2006 18:14 #449

  • rob
  • rob's Avatar
.... und jetzt bringt Scarpa neue , Megacoole 4 Schnaller in der 75mm Norm !? Der T Race hat weder Walk-Modus noch 3 Pin Löcher . T1 und TRace sind auf maximale downhill performance ausgelegt....sooo überzeugt scheinen die vom NTN Durchbruch nicht zu sein.
I kenn mi nimmer aus .

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 10 Feb 2006 16:06 #425

  • Gumpie
  • Gumpie's Avatar
\"(Wenn ich mich nicht irre, war das eine ähnliche geschichte, als im langlauf von der 75er norm abschied genommen wurde und salomon die neuen bindungen entwickelte...)\"

Right On! fast die gleiche Geschichte -- Wenn ich mich sogar recht erinnere, dann hat Rottefella zuerst die bindung entwickelt und dann das patent an Salomon verkauft (SNS). Rottefella hat spaeter eine eigene bindung, sehr aehnlich zur Salomon bindung auf den markt gebracht (NNN). -- kann sein dass ich da was durcheinander bringe mit den firmen, aber eine richtige norm (open platform) ist das nicht. Dies ist eher eine firmenspeziefische norm besser gesagt system.

Naja was soll's, ich glaub ich geh jetzt besser zum skifahren...have a nice weekend!

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 10 Feb 2006 14:07 #424

  • Telemarc-I
  • Telemarc-I's Avatar
\"Was mich jetzt noch ein wenig stutzig macht ist die ganze sache mit der \"NORM\" -- ... Die ganze norm hat doch den sinn verschiedene hersteller von zusammen wirkenden produkten einen GEMEINSAM anschluss/verbindung zu schaffen.\"

@Gumpie
Wenn ich das auf telemarktips.com und auf der ispo richtig mitbekommen habe, dann sind eben gerade alle andere mitwirkenden hersteller während der entwicklung der NTN abgesprungen und somit finanzierte rottefella die NTN anscheinend auf eigene Faust. Da liegt es doch auf der Hand, dass sie ein vielleicht kostspieliges Bindungssystem nicht umsonst an andere Hersteller vergeben werden, welche selbst nicht bei der Entwicklung dabei waren oder - noch derber - abgesprungen sind.
(Wenn ich mich nicht irre, war das eine ähnliche geschichte, als im langlauf von der 75er norm abschied genommen wurde und salomon die neuen bindungen entwickelte...)

my 50cent

ps: habe weder aktien, noch bin ich von rottefella gesponsort ;-)

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 08 Feb 2006 15:45 #422

  • Gumpie
  • Gumpie's Avatar
Schaut nochmals auf Ttips, das 4. video ist raus.

Das mit der sohle und alpin schuhen ist dort ein wenig besser erklaert. Die neuen schuhe sollten auf alle bindungstypen sprich alpin und NTN passen. Das heisst die ferse und das zehenteil bei den neuen tele stiefeln ist das gleiche wie bei alpinen tourenstiefeln. Die 2. ferse bei den NTN-telemarkschuen ist unabhaengig von schuhgroesse immer am selben fleck mit genormter/fester laenge von der zehe.

Das heist dass man nur noch einen schuh braucht, wenn man moechte kann man eine normale skitourenbindung fahren, und wenn man moechte mit dem gleichen schuh eine telemarkausruestung. Praktisch eine weiterentwicklung des Scarpa F1.

Was mich jetzt noch ein wenig stutzig macht ist die ganze sache mit der \"NORM\" -- Ich bin kein patent anwalt oder jemand der sich mit normen auskennt. Aber ist eine norm nicht etwas, was fuer jeden zugaenglich ist und sein produkt darauf abstimmen und entwerfen kann. Die ganze norm hat doch den sinn verschiedene hersteller von zusammen wirkenden produkten einen gemeinsamen anschluss/verbindung zu schaffen. Z.b. die sohlennorm bei alpin schuhen. Da gibt's eine breite, eine sohlenhoehe und laengenmasse. Ein anderes vieleicht nich zum thema passendes geraet: die steckdose!

Der alte Schwede aus Norwegen betont aber immer wieder wenn einer seine NTN mit der 2. ferse in sein produkt einbeziehen moechte dann muss da schon eine finanzielle anerkennung in form von lizenzgebuehren fliessen (video teil 3). Vielleicht ist die abkuerzung NTN als Norwegische Telemark Norm zu lesen? -- Das waere dann doch nicht der richtige sinn eines INDUSTRIE STANDARTS

Abwarten und tee trinken, bzw 75mm norm fahren ;-)

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 08 Feb 2006 13:47 #420

  • tobinger
  • tobinger's Avatar
@ rob
wo er recht hat, hat er recht.
und wer recht hat, zoit a maß!

wenn des der einzige fehler war, bin ja beruhigt.
auf dem bindungsmarkt schreiben die fundamentalisten lange kommentare, anstatt dem andern eins auf die nuß zu hauen.

tobinger

mit der hh schmeißts mich noch mehr als mit meiner kukkerpalli

Re:NTN neue telemark norm - was haltet ihr davon? 08 Feb 2006 09:52 #419

  • Rob
  • Rob's Avatar
Torbjorn Ragg ist ein Norweger und Rottefella ist eine norwegische Comany . Eigentlich nebensächlich, aber heutzutage haben Schweizer Ärger weil man sie mit Dänen verwechselt .
@ Tobinger - kann fast nicht sein , daß es dich mit einer HH schmeißt