Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Bindung: Meidjo von The M Equipment

Bindung: Meidjo von The M Equipment 19 Nov 2016 15:16 #7751

Also ich fahre seit letztem Winter mit der Meidjo 2.0

Hatte die Bindung mit Skibremse + Harscheisenbefestigung (Dynafit Harscheisen passen perfekt gekauft.

Da die Skibremse unter dem Pin System liegt ist der einstieg in der Bindung nicht so einfach. Auf eine flache und gerade Ebene geht’s, aber in einem Hang wird es ein bisschen nervig.

Nach 2 Monate intensives Touren waren beide Skibremsen am Arsch :( . Ein anderes Gummi Teil unter der Bindung war auch gerissen. Da habe ich mich direkt bei Pierre Mouyade, Gründer von M-Equipment gemeldet. Der hat mir am selben Tag geantwortet, sofort anerkannt die Version 2.0 auch einige Schwachstellen hatte und versprach mir die Defekte Teile zu ersetzen. Dies hat aber einige Wochen gedauert, was für eine Garage Firma die gleichzeitig Produktentwicklung und Produktion macht nicht so schlimm ist. Circa ein Monat später bekam ich. Also Skibremse, Gummiteile + neues Besfestigungsbügel für beide Gummiteile.

Als ich die neue Skibremse montieren wollte habe ich gesehen dass diese auf der selbe hohe wie die Harscheisen liegen. Das heißt keine möglichkeit Harscheisen zu benützen wenn Skibremsen montiert sind. Du kannst es gut auf dieser Video sehen, entweder ist die Bindung mit Harscheisen + Leash benütz oder nur mit Skibremsen.



Beim fahren schlag immer wieder eine Skibremse auf die andere also habe Ich mich entscheidet keine Skibremse zu montieren und benütze nur einen Leash mit eine « fuse » Funktion. So verliere ich weniger Zeit beim Einstieg in kritischen Lagen.

Soweit zum Material.

Beim fahren ist es aber einen reiner Genuss, gefühlmässig hat die Bindung den selben Flow wie eine 75 Norm Bindung. Ich fahre auch mit eine Rottefella Freedom und finde diese ein hauch direkter. Beim Touren ist es ein echtes Traum, kein Widerstand mehr beim laufen, Spitzkehren gehen viel einfacher und – vor allem – die Bindung wiegt weniger als 1Kg. Hier spürt man der größter unterschied: jede Tour geht einfach besser und du wird’s nicht mehr so schnell müde.

Zusammenfassung:

Die aktuelle verkaufte Meidjo 2.0 hat sicher alle Schwachstellen den ersten Modele beseitigt. Leider besteht keine Möglichkeit Skibremse und Harscheisen gleitzeitig zu benützen. Dies sollte beim kauft berücksichtigt werden. Außer diesen Punkt finde ich dass es einfach eine der Beste Telemark Touren Bindung des Markt ist. Der Einstieg und Ausstieg in der Bindung mit dem neuen Vorderbacken ist – solange keine Skibremse montiert sind – Kinderleicht. Die neuen Federn geben viel mehr Power zu Bindung und man kann immer noch ein 2. Federsatzt montieren. Die Steighilfe würde optimiert und hat bei mir immer problemlos funktioniert.

Das fahren verlangt keine lange Gewöhnungszeit und jeder findet sehr schnell seine Marken da die Bindung eher einen Neutralen Flow hat. Das Paar Schuhe / Bindung hat hier den Größten Einfluss, alle aggressive Telemarker die ich kenne benützen Crispi Schuhe. Ich benütze ein Paar Scarpa TX und diese Kombination passt mir, hatte einmal die Gelegenheit ein Paar Crispi EVO zu testen und könnte kaum Knicken mit diesem Schuhe. Also nix für mich.

Hoffe es wird dir helfen bei deiner Entscheidung....Ah oh und nur sorry für alle Rechstschreibung / Grammatik Fehler Deutsch ist leider nicht meiner Muttersprache ;)
The following user(s) said Thank You: D0nnie

Bindung: Meidjo von The M Equipment 18 Nov 2016 16:23 #7750

Hey! ich melde mich hier auch nochmal zu Wort.
Habe mich auch schon längere Zeit mit dem Thema Meidjo beschäftigt und habe sehr großes Interesse an der Bindung.
Alles in Allem hört sich das Teil ja super an (Gewicht, Auslöseverhalten, Skibremse, Harscheisen, alternative Heel Option, etc. )
Leider finde ich im Internet nur wenig an Benutzererfahrungen zur Bindung.
Und ich hätte schon gerne eine unabhängige Meinung/Erfahrung dazu. Immerhin ist die Bindung ja nicht grade günstig.
Für mich wäre es dann natürlich nur eine reine Tourenbindung, für die Piste käme sie eh nicht in Frage. Aber ein wenig was aushalten sollte sie ja schon ;)

Bin über jede Meinung/Erfahrung dankbar!

mfG D0nnie

edit: Am Besten Erfahrungen/Meinungen etc. zur Version 2.0. Aber auch zum Vorgänger, wenns is :)
Last Edit: 18 Nov 2016 16:24 by D0nnie.

Bindung: Meidjo von The M Equipment 18 Nov 2016 12:33 #7749

Anonym wrote:
Ehrlich gesagt will ich mit Meidjo nichts mehr zu tun haben 500 euro im Sand....
Dann lieber die Norweger!
Bist Du der Johannes oder ein anderer? Wenn ein anderer: was waren Deine Erfahrungen?
Last Edit: 18 Nov 2016 12:33 by fanwander.

Bindung: Meidjo von The M Equipment 18 Nov 2016 12:28 #7748

  • Anonym
  • Anonym's Avatar
Ehrlich gesagt will ich mit Meidjo nichts mehr zu tun haben 500 euro im Sand....
Dann lieber die Norweger!

Bindung: Meidjo von The M Equipment 17 Nov 2016 19:06 #7746

Hallo Johannes
johannes wrote:
Was die Verbesserungen angeht kann ich nichts sagen, weil ich immer noch keine neu Bindung im Austausch bekommen habe. Bleibe gespannt!
Dein Posting ist jetzt zwar schon bald zwei Jahre her, aber trotzdem interessiert mich, ob Du inzwischen mehr/bessere Erfahrungen mit der Meidjo und mit der Firma gemacht hast?

Für mich wäre die halt interessant, da ich nach einer Knie-OP mich nicht darauf verlassen kann, dass ich die ganze Zeit in einer Tourenwoche Telemark fahren kann. Da wäre das Dynafit Endstück schon eine feine Lösung.

Gruß
Florian

Bindung: Meidjo von The M Equipment 02 Mar 2015 11:24 #7425

  • TeleFlo
  • TeleFlo's Avatar
Uns sollte aber schon klar sein , dass das in erster Linie gewichtsoptimierte TOURENTELEMARKBINDUNGEN sind und die Dynafitaufnahme nicht darauf ausgelegt ist die ganz breiten, schweren Ski mit harten Schuhen durch die Gegend zu prügeln. Da kommen schon die Aufnahmen der Rottefella NTN an ihre Grenzen, wenn man sich mal die Bilder der gebrochen Zehenteile anschaut. Und wir kennen alle die Probleme mancher 75mm Bindungen mit ausreissen etc. , weil die Beanspruchung an eine Telemarkbindung enorm hoch sind. Die Pins sind da sicher problematisch und ich bin gespannt ob das hält. :ohmy: